fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Nach Fahrzeugkontrolle:

Cannabiskraut sichergestellt

Villach – Am 12.12. wurde ein 41-jähriger beschäftigungsloser Mann aus Villach bei der Einreise mit seinem PKW von Slowenien nach Österreich auf dem Wurzenpass von Beamten des koordinierten Kriminaldienstes Villach angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Dabei fanden die Beamten vorerst im Handschuhfach einen Plastikbeutel mit ca. 200 Gramm Cannabiskraut. Nachdem sie einen weiteren Beamten mit einem Suchtmittelspürhund hinzugezogen hatten, fand dieser weitere unter der hinteren Sitzbank versteckte Plastikbeutel mit ca. 800 Gramm Cannabiskraut. Was der Mann mit dem Suchtgift machen wollte, ist derzeit noch Gegenstand weiterer Erhebungen. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde er festgenommen und in die JVA Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 13.12.2016 - 07.20 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.