fbpx

Zum Thema:

25.01.2020 - 19:44Showdown: Die Adler in Salzburg im Kampf um die Top 5!25.01.2020 - 15:52,,Bohn“bastisch: Kaffeemacher nutzen CarSharing für den Bohnentransport25.01.2020 - 14:54Fußtritt ins Gesicht und Kollision mit einem Laternenmast25.01.2020 - 10:02Große Show: Special Olympics Winter­spiele 2020 eröffnet
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Die Betrüger stahlen 3 500 Euro Banknoten.
Die Betrüger stahlen 3 500 Euro Banknoten. © KK

1.500 Euro gestohlen

Trickbetrug im Autohaus

Villach – Zwei bisher unbekannte Täter kauften im Laufe des heutigen nachmittags in einem Autohaus in Villach Scheibenfrostschutz im Werte von 5 Euro. Beim Bezahlen fragte einer der Täter die Kassiererin, ob bei den 500 Euro Geldscheinen bestimmte Nummern/Buchstaben dabei wären, da er diese nämlich sammle. Durch weitere Ablenkung gelang es ihm schließlich drei 500 Euro Banknoten zu stehlen. Das Fehlen des Geldbetrages wurde erst bemerkt, als die Täter das Geschäft bereits verlassen hatten.

 Kurzmeldung
Kommentare laden
ANZEIGE