fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Mit dem Tanklöschfahrzeug konnte die Feuerwehr glücklicherweise recht nah an das Gebäude fahren
Mit dem Tanklöschfahrzeug konnte die Feuerwehr glücklicherweise recht nah an das Gebäude fahren © FF Vassach

Kerzen

Gartenhaus niedergebrannt

Villach – Am 06.01., gegen 01:00 Uhr, geriet in Villach ein Gartenhaus in Brand, dass durch den Einsatz von 26 Einsatzkräften der FF Wollanig und Vassach, sowie der HFW Villach rasch gelöscht werden konnte. Die Ursache für den Brand dürften nach Angaben der Besitzerin brennende Kerzen gewesen sein, die wegen der aufbewahrten Pflanzen zum Beheizen des Gartenhauses abgestellt wurden. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (4 Wörter) | Änderung am 06.01.2017 - 15.50 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.