fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
© pixabay

Diebstahl

Frau wird von eigenem PKW überholt

Villach – Bereits am 05.12.2016 wurde im Stadtgebiet von Villach ein PKW älteren Baujahres durch einen vorerst unbekannten Täter gestohlen.

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter)

Am 06.01.2017 unternahm die 60-jährige Geschädigte eine Radausfahrt und wurde von ihrem als gestohlen angezeigten PKW in der Maria Gailer Straße überholt. Sofort nahm sie mit ihrem Fahrrad die Verfolgung auf und konnte den Lenker bei einer Trafik in der Maria Gailer Straße, während dieser Zigaretten aus einem Automaten drückte, zur Rede stellen. Die Geschädigte forderte den Mann auf, seinen Namen bekannt zu geben. Dieser war aufgrund der nicht erwarteten Konfrontation so überrascht, dass er dem Opfer seine Bankomatkarte, welche er aufgrund des Zigarettenkaufes noch immer in der Hand hielt, übergab und zu Fuß flüchtete.

Aufgrund seines Namens auf der Bankomatkarte konnte der Beschuldigte, ein 52-jähriger beschäftigungsloser Villacher, ausgeforscht und zur Tat einvernommen werden. Der PKW wurde dem Opfer wieder ausgefolgt. Der genaue Tathergang ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.