Zum Thema:

24.02.2017 - 17:29Dschungelkönig Terenzi kommt nach Villach24.02.2017 - 11:14Residieren wie die Königsfamilie24.02.2017 - 10:19„Lei ka Sun“ im Villacher Rathaus24.02.2017 - 08:41Süße Überraschung zum Fasching
Aktuell
© pixabay

Wegweisung und Betretungsverbot

Auseinandersetzung unter Jugendlichen

Villach – Heute Nacht ereignete sich in einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk Villach eine Auseinandersetzung zwischen afghanischen Jugendlichen.

Am 18. Jänner 2017, gegen 00.30 Uhr, kam es in einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk Villach zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 16-jährigen Asylwerbern aus Afghanistan. Dabei erlitt ein Jugendlicher durch einen Faustschlag Verletzungen unbestimmten Grades und musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden. Der zweite Jugendliche, gegen den eine Wegweisung und ein Betretungsverbot ausgesprochen wurde, wurde in eine andere Unterkunft gebracht.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen