Zum Thema:

19.10.2017 - 09:53Unfall auf A218.10.2017 - 10:08Schüler verletzt sich bei Unfall17.10.2017 - 14:43Frau wurde bei Zusammenstoß verletzt15.10.2017 - 22:58Beim „Andiamo“ krachte es
Aktuell
Der Fahrer verriss das Steuer wegen des plötzlichen Wildwechsels © ÖAMTC

Steuer wegen Wildwechsel verrissen

Männer aus Stockenboi verunglückt

Stockenboi – Ein 24-jähriger Techniker aus Stockenboi fuhr am heutigen Tage gegen 17:30 Uhr mit seinem Klein-LKW auf der Zlanerstraße L31 von Mauthbrücken kommend in Richtung Ziebl.

Kurz nach Mauthbrücken verriss er wegen eines wechselnden Wildes das Fahrzeug, kam dadurch ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene der Gegenfahrbahn. Bei dem Unfall wurde der 25-jährige Beifahrer aus Stockenboi unbestimmten Grades verletzt. Er begab sich selbst zur Untersuchung in das KH Spittal/Drau. Der Lenker wurde nicht verletzt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen