Zum Thema:

23.04.2017 - 10:00Villacher Feuerwehren im Duell23.04.2017 - 09:39Schwere Verletzungen beim Mountainbiken22.04.2017 - 12:53„Ich versuche gegenzuhalten“21.04.2017 - 12:0122-Jähriger ballert mit Pistole vor Innenstadtlokal
Aktuell
Kurzmeldung
© Symbolfoto / Pixabay

Und das bei zweistelligen Minusgraden:

Nackt am Fahrrad durch die Nacht

Villach – Wie die Kleine Zeitung heute berichtete, war ein junger Mann in der vergangenen Nacht mit dem Fahrrad in Villach unterwegs. Was vorerst nach keinem besonderen Ereignis klingt, ändert sich ganz schnell, wenn man bedenkt, dass dieser Mann Splitternackt auf seinem Fahrrad saß! Wie die Tageszeitung in ihrer Online-Ausgabe weiter berichtet, löste der Betrunkene die Brandmeldeanlage in der Tiefgarage in der Nikolaigasse aus und flüchtete dann ohne seine Kleider Richtung Hauptplatz, wo er schlussendlich von der Polizei gestoppt wurde.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen