Zum Thema:

19.10.2017 - 09:53Unfall auf A218.10.2017 - 10:08Schüler verletzt sich bei Unfall17.10.2017 - 14:43Frau wurde bei Zusammenstoß verletzt15.10.2017 - 22:58Beim „Andiamo“ krachte es
Aktuell
© MS / KK

Person im Fahrzeug eingeklemmt

Fahrzeugüberschlag auf Landesstraße

Nötsch – Auf der Landesstraße, Höhe Labientschach im Gailtal, kam es aus bis jetzt noch ungeklärter Ursache zu einem Fahrzeugüberschlag. Die Fahrzeuglenkerin wurde im PKW eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Patientin ins LKH Villach transportiert. Im Einsatz standen neben dem Notarzthubschrauber auch ein Rettungstransportwagen, zwei First Responder sowie die Exekutive und die Feuerwehr.

Der Unfall ereignete sich gegen 07.35 Uhr. Aufgrund des Unfalles kam es zu Verkehrsbehinderungen. Mittlerweile wurde die Unfallstelle geräumt und die Straße ist wieder befahrbahr.

Update

Pressebericht der Polizei

Am 25. Jänner, morgens, kam eine 49-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Villach mit ihrem PKW auf der Bleiberger Landesstraße in der Gemeinde Nötsch, Bezirk Villach, aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Stützmauer. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam wieder auf den Rädern in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand.

Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach gebracht.
Während der Bergung des total beschädigten Fahrzeuges durch ca. 30 Einsatzkräfte der FF Arnoldstein, Bad Bleiberg und Nötsch musste die Bleiberger Landesstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen