Zum Thema:

12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung10.12.2018 - 20:28Schwer verletzt: Schüler über Fahrbahn geschleudert
Aktuell
Kurzmeldung
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt eingeflogen.
Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt eingeflogen. © benjaminnolte/fotolia.com – Symbolfoto

Tragischer Flugunfall:

Pilot erlitt schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen

Paternion – Im Bereich des Goldeckgipfels, in der Gemeinde Paternion, kam am Vormittag des 25. Januars zu einem schweren Flugunfall. Beim Start mit einem Gleitschirm prallte ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal/Drau aus eigenem Verschulden frontal gegen einen Holzzaun. Der Mann erlitt schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen. Der Verunfallte wurde nach erster Hilfeleistung vom Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 25.01.2017 - 19:15
Kommentare laden