Zum Thema:

28.03.2017 - 08:13Vorsicht an diesen Kreuzungen!28.03.2017 - 07:08Raufhandel vor Villacher Lokal27.03.2017 - 16:04Raus aus der Altersarbeitslosigkeit27.03.2017 - 11:49Fastensuppe auch heuer für einen guten Zweck
Aktuell
Kurzmeldung
© 5min.at

Auf Zebrastreifen nahe Hauptplatz:

Frau von „Microcar“ angefahren

Villach – Am 27.01.2017 um 08:20 Uhr lenkte ein 72-jähriger Pensionist in der Villacher Innenstadt sein vierrädriges Kleinkraftfahrzeug (Microcar) auf der Draulände in Fahrtrichtung Hauptplatz. Dabei übersah er eine 45-jährige Frau welche den Schutzweg in Richtung Hauptplatz überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde die Frau unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins LKH Villach eingeliefert. Das Microcar wurde leicht beschädigt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen