Zum Thema:

23.04.2017 - 09:39Schwere Verletzungen beim Mountainbiken20.04.2017 - 18:41Villacherin überschlägt sich mehrfach mit PKW18.04.2017 - 13:49Radfahrer in Verkehrsunfall verwickelt15.04.2017 - 11:54Katze in Villach gerettet
Aktuell
Kurzmeldung
Per Hubschrauber wurde der verletzte Pensionist abtransportiert © ÖAMTC

Verletzter per Hubschrauber gerettet

Villacher stürzt auf der Gerlitze

Gerlitzen – Ein 78-jähriger Mann aus Villach fuhr heute Morgen gegen 10:30 Uhr mit seinen Skiern die Gipfelabfahrt der Gerlitze talwärts. Unmittelbar auf Höhe der Prinzhütte kam er aus Eigenverschulden zu Sturz und schlug mit dem Kopf auf der harten Piste so wuchtig auf, dass er sich eine Gehirnerschütterung zuzog. Nach Erstversorgung durch die Pistenambulanz wurde er mit dem Hubschrauber ALPIN 1 in das LKH Villach geflogen.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen