Zum Thema:

29.04.2017 - 11:30„Schwarze Empörung in Kärnten heuchlerisch“28.04.2017 - 20:00Mallorca war gestern – V-Club ist heute!28.04.2017 - 15:51Abwärme-Transportleitung kommt28.04.2017 - 12:18Was tun bei Regenwetter in Villach?
Leute
© pixabay

Einschreibung für Schuljahr 2017/2018

Der Schulalltag beginnt!

Villach – Vom 6. Februar 2017 bis 3. März 2017 findet in allen Volksschulen des Bezirkes Villach-Stadt die Schülereinschreibung für das Schuljahr 2017/2018 statt.

Jedes Kind, das in Villach seinen Hauptwohnsitz hat und zwischen dem 01.09.2010 und 31.08.2011 geboren ist, wird schulpflichtig.

Die Eltern oder die sonstigen Erziehungsberechtigten haben ihr Kind bei der Volksschule, von der sie schriftlich zur Schülereinschreibung eingeladen werden, persönlich vorzustellen und folgende Personalurkunden vorzulegen:

  • Geburtsurkunde des einzuschreibenden Kindes oder bei ausländischen Kindern eine behördliche Personalurkunde, aus der das Geburtsdatum zweifelsfrei hervorgeht
  • Bei Kindern, als deren Erziehungsberechtigte nicht die Eltern auftreten, die Nachweise über die Erziehungsberechtigung (Vormundschaftsnachweis, Adoptionsnachweis etc.)
  • e-card des Kindes.

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte, welche die Anmeldung eines schulpflichtigen Kindes ohne Grund unterlassen, verstoßen gegen die Bestimmungen des Schulpflichtgesetzes.

Schlagwörter:
Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen