fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Ermittlungen laufen.
Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Ermittlungen laufen. © BMI / Egon Weissheimer

Mehrere hundert Euro gestohlen:

Einbruch in zwei Villacher Geschäfte

Villach – Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 4. und 6. Februar in die Räumlichkeiten zweier unmittelbar benachbarter Fachgeschäfte in Villach ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter) | Änderung am 06.02.2017 - 15.47 Uhr

Die Täter durchsuchten die Geschäftsräume bei Moden Härb und der Lederwerkstatt am Unteren Kirchenplatz und stahlen jeweils aus unversperrten Kassenladen Wechselgeld in der Gesamthöhe von mehreren hunderten Euro.

Die Vermutung, dass beide Einbrüche in Zusammenhang stehen liegt nahe. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Die Ermittlungen laufen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.