Zum Thema:

18.08.2017 - 19:14Infineon: Entwicklung von kabellosem Laden18.08.2017 - 15:21Einbrüche und Drohung18.08.2017 - 14:10Albel: „Bin dafür, beschriftete Steine zu belassen“18.08.2017 - 11:59Causa „Friedhofsplatz“ beendet
Aktuell
Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Ermittlungen laufen. © BMI / Egon Weissheimer

Mehrere hundert Euro gestohlen:

Einbruch in zwei Villacher Geschäfte

Villach – Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 4. und 6. Februar in die Räumlichkeiten zweier unmittelbar benachbarter Fachgeschäfte in Villach ein.

Die Täter durchsuchten die Geschäftsräume bei Moden Härb und der Lederwerkstatt am Unteren Kirchenplatz und stahlen jeweils aus unversperrten Kassenladen Wechselgeld in der Gesamthöhe von mehreren hunderten Euro.

Die Vermutung, dass beide Einbrüche in Zusammenhang stehen liegt nahe. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Die Ermittlungen laufen.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen