Zum Thema:

22.06.2018 - 20:08ÖVP-Marktkonzept sorgt für Kritik22.06.2018 - 18:47Villach: E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen22.06.2018 - 17:40Infineon Austria: Villacher Produkte weltweit gefragt22.06.2018 - 11:14Das ist neu am 75. Villacher Kirchtag!
Aktuell
Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Ermittlungen laufen. © BMI / Egon Weissheimer

Mehrere hundert Euro gestohlen:

Einbruch in zwei Villacher Geschäfte

Villach – Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 4. und 6. Februar in die Räumlichkeiten zweier unmittelbar benachbarter Fachgeschäfte in Villach ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Die Täter durchsuchten die Geschäftsräume bei Moden Härb und der Lederwerkstatt am Unteren Kirchenplatz und stahlen jeweils aus unversperrten Kassenladen Wechselgeld in der Gesamthöhe von mehreren hunderten Euro.

Die Vermutung, dass beide Einbrüche in Zusammenhang stehen liegt nahe. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Die Ermittlungen laufen.

Kommentare laden