Zum Thema:

17.11.2017 - 19:27Sachbeschädigung in der Nikolaigasse17.11.2017 - 15:49Saisonkarten-Vorverkauf für Langläufer startet17.11.2017 - 14:08Mit Hand in Sägeblatt geraten17.11.2017 - 12:20„Zuckerbrot und Peitsche“
Aktuell
Kurzmeldung
© pixabay

Unfall

Fleischer verletzt sich bei Arbeit

Villach – Ein 22-jähriger Fleischer aus Mariapfarr in Salzburg verletzte sich am 08.02., gegen 07.00 Uhr, an seinem Arbeitsplatz im Bezirk Villach beim Zerlegen von Fleisch mit einem Schneidegerät. Er wurde von seinen Arbeitskollegen erstversorgt und anschließend von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Der Grad der Verletzung ist derzeit noch nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen