Zum Thema:

22.06.2017 - 15:27FPÖ: Gernot Darmann fordert Änderungen im Asylrecht!06.06.2017 - 16:25Villacher als neuer Wirtschaftsprüfer beeidigt01.04.2017 - 12:21FPÖ startet Petition gegen Tempo 10009.12.2016 - 14:41Angelobung neuer SteuerberaterInnen
Politik
© Kelag Bildarchiv

FPÖ-Darmann:

„Massive Problematik mit der 110 KV-Leitung“

Villach – Wieder sorgt das Vorhaben für den Bau der 110 KV-Leitung im Bereich Villach-Finkenstein für Gesprächsstoff.

Darmann zur Thematik der 110 KV-Leitung

Der Kärntner Landtagsabgeordnete der FPÖ Gernot Darmann reagierte auf die gestrige Ankündigung von Bundeskanzler Kern zu den Lärmschutzmaßnahmen in Bezug auf die Wörthersee-Bahnstrecke sehr kritisch und wies auch gleich auf weitere infrastrukturelle Missstände hin.

So äußerte sich Darmann auch zum Baustopp der 110 KV-Leitung bei Villach: „Die SPÖ redet von einem Wirtschaftsprogramm und der Schaffung hunderttausender Arbeitsplätze, schafft es aber in Kärnten nicht einmal, die massive Problematik mit der 110 KV-Leitung in Villach zu lösen, wo Stromengpässe etwa bei Infineon als größtem Arbeitgeber der Region Millionenschäden anrichten.“

Baustopp seit 2015

Der Bau der 110 KV-Leitung im Bereich Villach-Finkenstein sorgte bereits 2015 für viel Gesprächsstoff, nachdem Einsprüche der Stadt Villach sowie der Marktgemeinde Finkenstein eingelegt wurden. Die Konsequenz: Der Verwaltungsgerichtshof in Wien leitete ein Revisionsverfahren für eine mögliche Umweltverträglichkeits-Prüfung ein und es kam zu einem Baustopp der 110 KV-Leitung.

Die 110 KV-Leitung, in deren Ausbau, dem ORF zufolge, bereits 28 Mio. Euro investiert wurden, hätte eigentlich im Oktober 2017 in Betrieb gehen sollen. Die KELAG möchte auch weiterhin an der Durchsetzung der KV-Leitung festhalten, zu einer Einigung kam es in dieser Thematik jedoch bis dato nicht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen