Zum Thema:

29.06.2017 - 09:34Stilles Mineralwasser – schlechter als sein Ruf?08.06.2017 - 07:16Die sichersten Schlösser für euer Fahrrad27.04.2017 - 19:02Schlechte Noten für „milde“ Zeckenschutzmittel30.03.2017 - 12:56Fertigsalat der krank macht
Leute
Reportage
Wir testeten für euch sechs Geschäfte: Wo gibt es Villachs schönste Rose? © pixabay

Der 5min-Test:

Hier gibt es die schönste Rose Villachs!

Villach – Der Valentinstag rückt näher und die Valentinstags-Liebhaber machen sich bereits Gedanken, was sie ihrer oder ihrem Liebsten bloß schenken könnten. Das absolute Must-Have für jeden Verliebten: Pralinen und rote Rosen! Wo aber bekommt man in Villach die schönsten und prächtigsten Rosen zu kaufen?

Für den Test gab es wieder reichlich Auswahl an Blumenläden, Gärtnereien und Floristen. Um die Suche nach der perfekten Rose etwas einzuschränken, wurden unter vielen Geschäften sechs bekannte herausgepickt – und bewertet. Unter den Auserwählten sind neben „Blumen Skofitsch“, „Blumensalon Moser“ und „Gudruns Blumengeflüster“ auch noch „Gärtnerei und Floristik Kölzer“, „Blumen Elfi“ und „Blumen B&B – bestens bedient“ zu finden.

Die Kriterien

Doch um die perfekte Rose zu finden gilt es, eine Bewertung auf Basis folgender Kriterien vorzunehmen:

  • Geruch der Rose
  • Größe des Rosenkopfes
  • Farbe der Rosenblüten
  • Frische
  • Länge des Rosenstiels
  • Größe der Rosenblätter
  • Optik
  • Preis

Aber auch die Bedienung ist wichtig und sollte nicht als Kriterium fehlen, ebenso wie die Auswahl an Produkten in den jeweiligen Geschäften und eventuelle Angebote.

Wieder wurde ein Bewertungssystem aus Schulnoten gewählt, eine Eins für die beste Leistung, eine Fünf für eine schlechte.

Rosenpracht

Gerade am Valentinstag gibt es eines worauf wohl jede Frau wartet: Rosen! Man verschenkt sie gerne und bekommt sie auch gerne geschenkt. Nun bleibt nur noch die Frage wo man die schönsten Rosen herbekommt? Bei dem lieblichen Gewächs spielt nämlich nicht nur der Geruch eine Rolle, sondern auch viele andere Faktoren.

Die Farbe

Um eine objektive Bewertung zu ermöglichen, wurden ausschließlich klassische rote Rosen verglichen. Darum kann über die Farbe der Rosenblüten allgemein gesagt werden: Alle getesteten Rosen strahlen mit einem kräftigen und frischen Dunkelrot, das einen sofort in Valentinstags-Laune versetzt. Dafür sei allen eine Eins als Note gegönnt.

Der Duft

Sehr wichtig bei der Wahl der richtigen Rose ist aber auch: der Geruch. Schritt eins nach dem Erspähen einer Rose ist nun mal das Erschnuppern des Duftes – und der muss überzeugen. Wie erhofft, bezaubern auch in dieser Hinsicht alle Rosen mit einem himmlischen Aroma. Anders sieht es nun bei den Maßen aus. Eine Rose mit einem prächtigen großen Kopf und großen Blüten in satter Farbe sticht einem nämlich sofort ins Auge. Die Rosen mit dem am schönsten anzusehenden Oberhaupt waren eindeutig jene von Blumen Skofitsch und Gärtnerei und Floristik Kölzer – so eine Rose kann man einfach nicht übersehen.

Frische der Rose

Fraglich bleibt noch, wie es um die Frische der Schnittpflanze steht. Am ersten Tag sind sie natürlich noch ganz nett anzusehen – alle der Getesteten. Nun sollte ein vitales Leben einer Rose aber nicht nur einen Tag lang anhalten – immerhin wird die Glückliche, die sich einer Rose annimmt, diese nicht nach einem Tag wegwerfen. Nun sieht die Realität so aus, dass nur zwei unserer Testgeschöpfe eine Nacht in frischem Wasser schadenfrei überstanden haben. Blumensalon Moser scheint zu wissen, wie man die Pflanze richtig konserviert, denn nach einem Tag und einer Nacht sieht diese aus wie frisch gekauft. Auch Kölzers rote Augenpracht blieb über Nacht jung. Alle anderen enttäuschten – und ließen die Köpfe hängen.

Preis und Größe

Bei den Preisen gab es große Unterschiede … Mit nur € 2,00 sind die Produkte von Skofitsch die mit Abstand billigsten, die verkaufte Rose liefert mit 57 cm auch passable Maße. Wie lang oder kurz sie im Endeffekt sein soll, ist eben Geschmackssache.

Teurer erweisen sich jene von Moser und Kölzer, die mit viel Valentinstags-Werbung sehr auffallen. Trotzdem sind beide Rosen mit € 2,50 eine leicht leistbare Anschaffung. Wesentlich kostspieliger sind die Produkte von Blumen Elfi: € 3,90 für eine eher kleine Rose war mit Abstand der teuerste Einkauf von allen. Dies wird der kleinen Floristik allerdings kaum zum Verhängnis werden, schließlich ist sie aufgrund der gutgewählten Lage zumindest bei einem Krankenhausbesuch die erste Wahl.

  • Blumensalon Moser:
    Preis mit € 2,50
    und 50 cm Länge Rosenstiel
  • Blumen Skofitsch:
    Preis mit € 2,00
    und 57 cm Länge Rosenstiel
  • Gärntnerei und Floristik Kölzer:
    Preis mit € 2,50
    und 60 cm Länge Rosenstiel
  • B&B bestens bedient:
    Preis mit € 2,80
    und 50 cm Länge Rosenstiel
  • Gudruns Blumengeflüster:
    Preis mit € 2,80
    und 45 cm Länge Rosenstiel
  • Blumen Elfi:
    Preis mit € 3,90
    und 60 cm Länge Rosenstiel
Bedienung

Wie in jedem Betrieb, in dem der Angestellte in direktem Kontakt zum Kunden steht, ist Freundlichkeit ebenso die halbe Miete. Gerade ein junger Gentleman, der seinem Herzblatt mit einem Blumenstrauß eine Freude machen will, ist auf die Hilfe einer freundlichen, kompetenten und hilfsbereiten Beratung angewiesen. Ist dem nicht so, wird man sich nach einem Blumengeschäft umsehen, das dieses Kriterium mit Freude erfüllt.

Besonders erfreulich war es, bei Blumen B&B einzukaufen, hier stimmte nicht nur die positive Laune der Angestellten, sondern auch die gewollte Hilfsbereitschaft und Arbeitsmotivation. Auch sehr überzeugend zeigten sich diesbezüglich Angestellte bei Blumen Skofitsch und Gärtnerei und Floristik Kölzer.

Das Sortiment

Nicht zu vergessen ist auch die Auswahl an Produkten, denn diese ist für die Zusammenstellung von prächtigen Blumensträuße ausschlaggebend. Ganz klar gibt es bei Blumen B&B reichlich Auswahl, Rosen gibt es in vielen verschiedenen Farben und Größen – ein echter Hingucker! Bei Blumen Moser gibt es, trotz der kleinen Räumlichkeiten auch eine zufriedenstellende Auswahl, ebenso wie bei Gudruns Blumengeflüster.

Die Platzierungen

Nach der Bewertung, basierend auf den bereits erwähnten Kriterien, war es anfangs nicht leicht eine klare Favorisierung vorzunehmen. Gesagt werden konnte nur aufgrund des Preises und der Größe der Produkte wer hier die Nase vorne hat.

Einen Tag später, die Rosen sind um 24 Stunden gealtert, fiel die Beurteilung wesentlich leichter: Kauft oder bekommt man eine Rose, möchte man diese immerhin auch in einer Vase zur Geltung bringen. Dies gelingt jedoch nur, wenn sie solange halten. Den Haltbarkeitstest gewannen hiermit definitiv die Rosen von Kölzer und Moser. Insgesamt, zusammen mit der Bewertung vom Vortag, schafften es unsere Getesteten Rosen auf folgende Plätze:

  • Platz 1: Gärtnerei und Floristik Kölzer (1,1)
  • Platz 2: Blumensalon Moser (1,3)
    und B&B bestens bedient (1,3)
  • Platz 4: Skofitsch Blumen (1,4)
  • Platz 5: Gudruns Blumengeflüster (2,0)
    und Blumen Elfi (2,0)

Unabhängig von unserer Bewertung war es eine Freude in jedem der Blumengeschäfte Eindrücke zu sammeln. Wem der Test einen kleinen Einblick in die Villacher Einkaufswelt der Rosen gegeben hat, der weiß nun hoffentlich, wo er die rote Liebeserklärung für den bevorstehenden Valentinstag herbekommt.

Der 5 Minuten Villach Rosentest ist ein Produkttest der 5 Minuten Villach Redaktion und damit nicht repräsentativ. Er bildet die Meinung unserer 5 Minuten Villach Produkt Tester ab und stellt einen Erfahrungsbericht sowie die persönliche Meinung der Tester dar.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen