Zum Thema:

22.09.2017 - 07:31Premiere für Special Olympics Reiter16.08.2017 - 22:57Sirenenalarm über Villach27.06.2017 - 16:33Hilfe vor Ort statt Mauern10.06.2017 - 10:08Ein Kirchtag voller Premieren
Sport
Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser und Gemeinderat Dipl.-Ing. (FH) Andreas Sucher mit den Schisprung-Legenden Andreas Goldberger und Christian Morgenstern, jungen Talenten der Integrationsgruppe und Betreuer. © AUGSTEIN, STADT VILLACH

Integrationsgruppe nimmt am Wintersport teil

„Goldi-Cup“ begeistert Jung und Alt

Villach – Der „Goldi-Cup“, die große Suche nach jungen Schisprungtalenten in der Villacher Alpen Arena mit Schisprunglegende Andreas Goldberger, ging gestern mit großem Erfolg über die Bühne. Mit dabei: Eine Integrationsgruppe aus Kindern und Jugendlichen, die zum ersten Mal auf Langlaufschiern Schnee und Wintersport erleben konnten.

Hunderte junge Sportbegeisterte

Viele bekannte Schiflieger absolvierten im Villacher Adlerhorst Alpenarena ihre ersten kleinen Sprünge und eroberten von dort aus die Schanzen der Welt. Auch in diesem Jahr konnten hunderte junge Sportbegeisterte zum ersten Mal den Schisprungsport näher kennenlernen. Talentesucher Andres Goldberger bewies zudem im Rahmen der „Internationalen Masters Weltmeisterschaft“ sein Können.

Besonderes Erlebnis für Integrationsgruppe

Für eine Integrationsgruppe von Kindern und Jugendlichen war der Goldicup ein ganz besonderes Erlebnis: Sie konnten sich unter die jungen Sportlerinnen und Sportler mischen und unter Anleitung eines Trainers mit Langlaufschiern erste Erfahrungen mit der nordischen Sportwelt sammeln. Für einige unter ihnen war es der erste Kontakt mit Schnee überhaupt.

Österreichische Sportkultur näherbringen

„Nachhaltige Integration funktioniert nur, wenn man Kinder und Jugendliche in den Alltag einbindet und ihnen unterschiedliche Facetten des Zusammenlebens zugänglich macht“, sagte Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Mag.a Gerda Sandriesser, die die Gruppe zum Goldi-Cup begleitete. „Mit dieser Gemeinschaftsaktion der Stadt Villach, der Alpenarena und der Caritas Kärnten konnten wir der Integrationsgruppe einen Teil unserer Sportkultur in entspanntem Rahmen näherbringen und sie in Kontakt mit Gleichaltrigen bringen.“

Die Villacher Alpenarena bietet das ganze Jahr über perfekte Trainingsbedingungen für zahlreiche Sportarten.

Weitere Infos: www.villacheralpenarena.at

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen