Zum Thema:

15.11.2017 - 23:56Schwerer Auffahrunfall in der Maria-Gailer-Straße11.11.2017 - 09:00Messerstecherei am Heiligengeist-Platz11.11.2017 - 08:54Schlägerei in Innenstadtlokal09.11.2017 - 19:19Gefährliche Flucht nach Tankbetrug
Aktuell
© KK

Foto des Opfers sorgt für Aufregung auf Facebook

Frau bei Schlägerei verletzt

Villach/St. Martin – Das Foto einer Frau, die anscheinend zusammengeschlagen wurde, sorgt derzeit in Villach Stadt und Land und deren Grenzen hinaus für Diskussionen und Aufregung. 5Minuten Villach versuchte die betroffenen Personen zu erreichen, konnte bisher aber noch keine genaueren Informationen zum Tatgeschehen einholen.

Raufhandel dreier Personen

Das Foto wurde bereits mehrere hundert mal auf Facebook geteilt und war damit auch Grund genug für 5Minuten bei Stadtpolizeikommandant Erich Londer nachzufragen. Auf diese Anfrage wurde 5Minuten mitgeteilt, dass es zu einer Schlägerei in einem Lokal im Ortsgebiet von St. Martin gekommen ist. Bei dem Raufhandel wurden drei Personen verletzt. Zwei der beteiligten Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, die dritte Person ist noch flüchtig. Die Polizei ermittelt derzeit und bittet um Hinweise zur Aufklärung der Tat und zur Ermittlung der dritten, flüchtigen Person.

Stadtpolizeikommandant Erich Londer und die Kollegen ermitteln derzeit in diesem Fall. - © 5min.at

Täter vermutlich ausländischer Herkunft

Die Beschreibung deutet auf eine Schlägerei zwischen ausländischen Tätern hin. Mehr ist dazu bisher nicht bekannt. Die Frau, die den Streit vermutlich nur schlichten wollte, wurde schwer verletzt.

Das Bild der Frau zeigt deutlich, wie schwer sie verletzt wurde.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen