fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Philipp Schwegler - Photography

Ärztin zufällig vor Ort

Skikollision auf der Gerlitzen

Arriach – Ein 49-jähriger Urlauber aus Wien und ein 45-jähriger Schifahrer aus dem Bezirk Villach-Land fuhren am 11.02.2017 gegen 12:30 Uhr mit ihren Alpinschiern die Kanonenrohrabfahrt im Schigebiet Gerlitzen talwärts. Aus bisher unbekannter Ursache kam es dabei zu einer Kollision, wodurch beide stürzten. Die Wintersportler wurden bei dem Zusammenstoß unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch eine zufällig anwesende Ärztin sowie der Pistenambulanz vom Rettungshubschrauber RK 1 in das LKH Villach geflogen.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.