Zum Thema:

18.06.2018 - 17:12Ausweitung der Unter­stützung für frei­willige Helfer18.06.2018 - 16:25Villacher Juwelier­geschäft bestohlen18.06.2018 - 10:31Villachs Top Events18.06.2018 - 08:17„Flowgartner-Trail“ noch nicht befahrbar
Leute
Orfej Simić, Violine und Maja Kastratovic, Klavier © KK

„Kleines Orchester“ St. George Strings

Ein Geheimtipp der Musikszene

Villach – Der serbische Dirigent Srboljub Dinić gilt als Zauberer, der mit seiner bedingungslosen Hingabe zur Musik international für Furore sorgt. Am 2. März gastiert er im CCV.

 1 Minuten Lesezeit (157 Wörter)

Srboljub Dinić, serbischer Dirigent und neuer Generalmusikdirektor des Staatsorchesters Braunschweig, arbeitete im Laufe seiner Karriere mit vielen Stars der Weltopernszene (Anna Netrebko, Diana Damrau, Agnes Baltsa…) zusammen. Anfang März dirigiert er im Congress Center Villach in der Abo Reihe „Kleines Orchester“ St. Georges Strings. Die Musiker des Belgrader Kammerorchesters gelten als Geheimtipp der Musikszene. Pianistin Maja Kastratovic und Orfej Simic auf der Violine spielen unter anderem das selten aufgeführte Konzert für Violine, Klavier und Streichorchester von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Abo-Reihe „Kleines Orchester“ St. George Strings

Srboljub Dinić, Dirigent
Orfej Simić, Violine – Maja Kastratovic, Klavier

Eric Zoran, Cartoons
Samuel Barber, Adagio für Streicher,
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Konzert für Violine, Klavier, Streichorchester, a-Moll
Dimitri Schostakowitsch, Kammersinfonie für Streichorchester, op. 110a

WANN: Donnerstag, 2. März, 19.30 Uhr
18.45 Uhr, kostenlose Einführung zum Konzertabend

WO: Congress Center Villach (CCV)

KARTEN: Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, T: 04242 / 27341,
und Abendkasse

INFOS: Abteilung für Kultur, Telefon 04242 / 205 DW 3400.

Schlagwörter:
Kommentare laden