Zum Thema:

30.11.2017 - 08:14Alkolenker fuhr gegen Mauer23.11.2017 - 10:22Frau wurde von Auto angefahren21.11.2017 - 18:06Unfall bei Holzschlägerungsarbeiten19.11.2017 - 13:05Lenker überschlug sich mit seinem Fahrzeug
Aktuell
Kurzmeldung
Bei einem Auffahrunfall in Klagenfurt wurde auch eine Villacherin verletzt © KK

Auffahrunfall am Südring in Klagenfurt:

Villacherin verletzt

Villach – Auf dem Südring in Klagenfurt musste, am Nachmittag des 15. Februar, ein 40-jähriger Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt seinen PKW verkehrsbedingt anhalten. Zwei nachkommende Lenker konnten ihre Fahrzeuge jedoch nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhren daraufhin auf den vorderen PKW auf. Bei dem Verkehrsunfall wurden der 40-jährige sowie die beiden anderen Fahrzeuglenker, eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Villach und ein 26-jähriger Lenker aus dem Bezirk Klagenfurt, leicht verletzt. Sie mussten von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht werden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen