Zum Thema:

27.04.2017 - 22:40Algerier warf steinerne Tischuhr auf Polizisten21.04.2017 - 16:51Kindermotorräder gestohlen21.04.2017 - 12:0122-Jähriger ballert mit Pistole vor Innenstadtlokal20.04.2017 - 18:09Gefährlicher Reisebus auf der A2 gestoppt!
Aktuell
Ungebetene Gäste bei einer Drogenparty in Villach: Die Polizei! © fotolia.com | alco81

Wohnung durchsucht

Zu laute Party: Mit Drogen, Schlagringen …

Villach – Wer eine Party feiert und das auch noch zu laut, muss fast damit rechnen, das es zu einer Lärmbelästigung kommt und irgendwann die Polizei an der Türe klopft. Das Problem bei dieser Party war aber nicht die Lautstärke, sondern das Party-Equipment ...

Nach der Anzeige über eine Lärmerregung und einer angeblichen Drogenparty in einer Wohnung in Villach konnten die einschreitenden Polizeibeamten bei einigen Personen Cannabisblüten und Suchtgiftutensilien sicherstellen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung wurden weitere geringe Mengen Suchtmittel, zwei Schlagringe die als verbotene Waffen gelten, ein gestohlenes Handy, ein unterschlagener Führerschein, sowie eine Bankomatkarte und eine Kreditkarte vorgefunden und sichergestellt. Nach Abschluss weiterer Erhebungen werden die Verdächtigen der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen