Zum Thema:

08.08.2017 - 19:31Treffner Kirchtag ohne Festzelt04.08.2017 - 18:25Aufmerksamer Wanderer verhinderte größeren Brand04.08.2017 - 17:22Kundin mit Gabelstapler verletzt27.07.2017 - 18:41Motorradfahrer stürzte schwer
Sport
11 Athleten und 3 Trainer umfasst das "Team Kärnten". © Special Olympics Österreich

Special Olympics zum zweiten mal in Österreich

Treffener Snowboarder im Team Austria

Villach/Treffen – Kärnten stellt im insgesamt 403 Köpfe umfassenden Team aus Österreich, elf Athleten und drei Trainer. Darunter die drei Snowboarder der Diakonie De la Tour/Treffen, Josef Streng, Mario Horn und Niko Beer.

Treffener Snowboarder dabei

In nicht ganz einem Monat, am 14. März 2017 beginnen die Special Olympics World Winter Games in Graz, Schladming und Ramsau. Österreich ist somit nach 1993 zum zweiten Mal Austragungsort von Weltwinterspielen. 2.700 Athleten aus 107 Nationen werden in der Steiermark um Medaillen kämpfen. Mit dabei auch drei Snowboarder aus Treffen.

Kärnten stellt 11 Athleten

Kärnten stellt im insgesamt 403 Köpfe umfassenden Team aus Österreich, elf Athleten und drei Trainer. Darunter der Trainer Jonas Seebacher und die drei Snowboarder der Diakonie De la Tour/Treffen, Josef Streng, Mario Horn und Niko Beer.

Vorbereitung bei den X-Games

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Special Olympics World Winter Games 2017, nahmen Seebacher und seine Snowboarder an mehreren nationalen Bewerben teil. Höhepunkt war die Teilnahme am den X-Games in Aspen (Colorado). Beer fuhr mit Unified-Partner und Snowboard-Star Kevin Pearce. Horns Unified-Partnerin war die Kärntnerin Anna Gasser.

Wir wünschen den drei Jungs und natürlich allen Teilnehmern viel Spaß und viel Erfolg.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen