fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:07Verstärkung für den VSV: Rick Schofield kehrt in den “Adlerhorst” retour28.05.2021 - 13:13Vertrags­verlängerung: Top-Scorer Nick Petersen bleibt beim EC-KAC28.05.2021 - 12:50VSV-Vorstand: Eishockey-Legende Peter Raffl ist neues Mitglied27.05.2021 - 10:04Marcel Rodman wird neuer Assistant-Coach bei den „Adlern“
Sport - Villach
Die Adler haben es nicht in die Playoffs geschafft.
Die Adler haben es nicht in die Playoffs geschafft. © fotolia/VSV/5min

Adler verlieren in Dornbirn

VSV: Playoffs verpasst

Villach/Dornbirn – Nach der 3:6 Niederlage gegen Znaim konnte das Team von Trainer Greg Holst im Spiel in Dornbirn auch die letzte, theoretische Chance nicht nutzen um einen Platz in den Playoffs zu erreichen.

 1 Minuten Lesezeit (171 Wörter) | Änderung am 18.02.2017 - 10.25 Uhr

Empfehlung für die kommende Saison

Im Prinzip ging es im Spiel gegen den Dornbirner EC nur noch um die Ehre, darum einen guten Kampf zu zeigen und die Chance für jeden Spieler, sich noch einmal von der besten Seite zu präsentieren. Schließlich geht es für jeden einzelnen auch noch darum, sich für einen Vertrag für die kommende Saison zu empfehlen.

Viele Strafen und späte Entscheidung

Bereits nach drei Minuten mussten die Adler den 0:1 Rückstand hinnehmen, den Patrick Platzer aber nach 10 Spielminuten noch ausgleichen konnte. Kurz vor Ende des ersten Drittels gab es dann aber den erneuten Rückstand durch einen Shorthander von Schmidt zum 1:2. In doppelter Unterzahl kassierten die Adler dann kurz nach Wiederbeginn den 1:3 Rückstand, konnten aber noch einmal durch Miha Verlic den Anschlusstreffer zum 2:3 erzielen. Viele Strafzeiten prägten das Spiel, das in der 51. Minute seine Entscheidung durch das 2:4 der Gastgeber fand.

Jetzt kann für die Adler schon die Planung für die kommende, hoffentlich erfolgreichere Saison beginnen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.