fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Zwei Personen wurden verletzt und in das LKH Villach gebracht.
Zwei Personen wurden verletzt und in das LKH Villach gebracht. © 5min.at

Drei Fahrzeuge beschädigt:

Pensionistin übersieht PKW

Villach – Am 20. Februar gegen 8 Uhr übersah bei einem Linksabbiegevorgang in Villach eine 73-jährige Pensionistin aus der Gemeinde Stockenboi, mit ihrem PKW den ihr entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 49-jährigen Arbeiter aus der Gemeinde Arnoldstein und kollidierte mit diesem.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Durch die Wucht der Kollision wurde der PKW des Arbeiters gegen einen verkehrsbedingt angehaltenen PKW, gelenkt von einer 35-jährigen Frau aus Villach, geschleudert. Die Pensionistin erlitt schwere Verletzungen und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Der Arbeiter erlitt leichte Verletzungen und begab sich selbständig in das LKH-Villach.

Die PKW-Lenkerin aus Villach blieb unverletzt.

An allen Fahrzeugen entstand großer Sachschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.