fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

22.05.2021 - 14:36Außenspiegel, Blinker, Türgriff: Unbekannte demo­lierten geparktes Auto11.05.2021 - 11:46Künstler mit Down-Syndrom kreierte Wernberger Wein-Etikett30.04.2021 - 20:22Wernberg: Umwelt­referat ruft zur “Woche der Sauberkeit” auf29.04.2021 - 19:45Unfall auf der Süd­autobahn forderte ein Todes­opfer
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© Symbolfoto/ Polizeipräsidium Westpfalz

Einfach skrupellos:

Wernberger Hundehasserin gesucht!

Wernberg – Soeben postete eine Userin in die Gruppe "Giftköderwarnungen Villach Stadt / Land" eine Nachricht an alle Tierliebhaber. Ein Hund wurde demnach in Wernberg direkt am Grundstück des Besitzers von einer Unbekannten mit einem Giftköder gefüttert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter) | Änderung am 21.02.2017 - 21.17 Uhr

Achtung Giftköderwarnung Damtschach (Wernberg)! Vor ein paar Tagen wurde demnach ein Hund direkt am Grundstück der Besitzer vergiftet. Der Besitzer soll eine Frau beobachtet haben, die den Hund über den Zaun fütterte. Vorsicht also liebe Tierliebhaber im Raum Wernberg, denn eine skrupellose Hundehasserin dürfte hier ihr Unwesen treiben.

Erkennt sie jemand?

Die Beschreibung der Frau lautet wie folgt: schwarze halb lange Haare, schwarzer Mantel, gut gekleidet, sehr gepflegtes Äußeres mit einem Jutesack bei sich. Bitte meldet euch direkt in der Gruppe “Giftköderwarnungen Villach Stadt/Land”. Vielleicht machen wir die gemeinsam diese Dame ausfindig!

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.