fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Es sollte nur ein Grasbüschel sein, doch dann brannte der ganze Rasen.
Es sollte nur ein Grasbüschel sein, doch dann brannte der ganze Rasen. © KK

Frau brennt mit Streicholz ihren Garten ab

Feuer geriet außer Kontrolle

Villach – Heute in der Mittagszeit, gegen 12:30 Uhr, versuchte eine 83-jähre Frau im Garten ihres Wohnhauses in Villach ein Grasbüschel mittels Streichholz abzubrennen. Dabei geriet das Feuer außer Kontrolle und verbreitete sich am trockenen Gras ihres Gartens auf einer Fläche von ca. 60 m². Die zu Hilfe kommenden Nachbarn verständigten die Feuerwehr. Da sich die Brandfläche vorwiegend auf die Grünfläche bezog, entstand kein Schaden am betroffenen Grundstück.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.