fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

06.12.2019 - 14:45Weihnachts­chance: Lebende Christ­bäume im Topf10.01.2019 - 18:29ÖVP: Entsetzen über SLÖ-Kalender22.10.2018 - 21:46100 Prozent für Albel24.09.2018 - 14:38Der Bürgermeister unterwegs als Taxifahrer
Politik - Villach
Der Bürgermeister soll 36.000 Euro Schadenersatz zahlen.
Der Bürgermeister soll 36.000 Euro Schadenersatz zahlen. © 5min.at

Überwiegend negativer Artikel:

Ärger um Albels Wiki-Eintrag

Villach – Wie die Kärntner Woche in der heutigen Ausgabe berichtet, gibt es Ärger um den Wikipedia-Eintrag zu Bürgermeister Günther Albel. Dieser falle äußerst negativ aus.

 1 Minuten Lesezeit (186 Wörter) | Änderung am 22.03.2017 - 11.35 Uhr

Und tatsächlich: Nach einer kurzen Einführung über Albels Werdegang geht es ans Eingemachte. “Einladungsaffäre”, “Anzeige wegen Amtsmissbrauchs”, “Chaos-Sitzung”, “Wahlaffäre”, “Aussendungspanne” – der Eintrag auf Wikipedia führt detailliert sämtliche Negativmeldungen zu Albels Amtszeit auf. Positive Aspekte finden kaum Erwähnung.

Der Verfasser gab sich dabei viel Mühe. Über 60 Einzelnachweise – fast ausschließlich Zeitungsartikel – gab der Autor als Belege für seinen Artikel an und erfüllt damit die Richtlinien der Online-Plattform.

Wie die Woche erfahren haben will, ist einer der Autoren der Ersatzgemeinderat von Verantwortung Erde, René Kopeinig. Im Gespräch mit der Woche gibt auch Kopeinig zu, dass sich der Artikel über Albel nun sehr negativ lese, das sei aber nunmal in erster Linie auf die überwiegend negative mediale Resonanz zurückzuführen. Albel dagegen sei laut Woche-Bericht erzürnt, er sehe den Artikel als Verunglimpfung und prangere den Missbrauch Wikipedias als parteipolitische Plattform an.

Es wurde auch versucht, einzelne Abschnitte des Wikipedia-Eintrages über Albel zu löschen. Hält sich der Autor jedoch an die Richtlinien, ist dies nicht möglich und die Abschnitte werden wiederhergestellt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.