fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
FF Puch Olympiagruppe 2017
FF Puch Olympiagruppe 2017 © FF Puch/Kofler

Feuerwehrolympiade 2017

FF Puch will Gold in Villach holen

Villach – Von 9. bis 16. Juli 2017 findet die Feuerwehrolympiade 2017 in Villach statt. Mit dabei im Wettbewerb ist auch die FF Puch.

 2 Minuten Lesezeit (258 Wörter) | Änderung am 26.03.2017 - 12.07 Uhr

FF Puch verfolgt ein großes Ziel

Nach sensationellen Erfolgen in Kroatien (2005), Tschechien (2009) und Frankreich (2013), wo die Freiwillige Feuerwehr Puch drei Goldmedaillen und einen dritten Platz erreichen konnten, lautet heuer das Ziel: GOLD in Villach gewinnen!

Die FF Puch ist aber nicht “nur” international erfolgreich sondern glänzt auch bei nationalen Bewerben mit überdurchschnittlicher Leistung – so ist die FF Puch bereits 21-facher Kärntner Landesmeister.

ANZEIGE
Die Erfolgstruppe aus Puch bei der Bundersmeisterschaft 2016 in Kapfenberg

Die Erfolgstruppe aus Puch bei der Bundersmeisterschaft 2016 in Kapfenberg - © FF Puch / Kofler

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen sind intensive Trainingseinheiten (Leichtathletik und Fitnesscenter), der Besuch möglichst aller Landeswettbewerbe und ein hartes Trainingslager notwendig! Um sich für Bewerbe wie z.B. den Staffellauf mit Hindernissen bestens vorbereiten zu können, muss sogar das Trainingsgelände aufgerüstet werden. So müssen Balken, Wand und Rohr auf eigene Kosten zugekauft werden, um trainieren zu können.

Auf Unterstützung angewiesen

Um an Wettbewerben wie diesen teilnehmen zu können, ist die Freiwillige Feuerwehr Puch auf finanzielle Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Um sich überhaupt für die Olympiade 2017 qualifizieren zu können, musste die Truppe im Jahr 2016 bereits über 5.000 km weit fahren, da es in Kärnten dafür keine Bewerbe gibt.

Schautraining im Mai

Am 21.5.2017 findet ein Schautraining mit einer Sponsorenpräsentation beim Trainigsplatz der FF Puch in Gummern statt. Die Kameraden würden sich über Unterstützung und viele Zuschauer freuen!

Wer die motivierte Truppe finanziell unterstützen will findet weitere Informationen unter:

www.facebook.com/OlympiagruppeFfPuch

oder

www.ffpuch.at

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.