fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
An dieser Stelle ereignete sich gestern ein Unfall
An dieser Stelle ereignete sich gestern ein Unfall © 5min.at

Neue Verkehrsregelung:

Vorsicht an diesen Kreuzungen!

Villach – Neue Verkehrsregelungen an zwei Kreuzungen in Villach sorgen für Gefahr unter Verkehrsteilnehmern. Das berichtete uns ein aufmerksamer Leserreporter.

 1 Minuten Lesezeit (144 Wörter) | Änderung am 28.03.2017 - 11.24 Uhr

An zwei Kreuzungen entlang der Richard-Wagner-Straße gibt es seit einigen Wochen neue Vorrangtafeln, diese werden jedoch “sehr wenig beachtet”, weist uns ein Leserreporter hin. Zuvor waren die Kreuzungen ohne Tafeln geregelt. Gestern, gegen Mittag, konnte unser Leserreporter dort sogar einen Unfall beobachten: “Der Unfall ereignete sich um ca. 11.30 Uhr wegen der Missachtung der neuen Vorrangtafel bei der HTL, Richard-Wagner-Straße. Das andere Fahrzeug kam von Richtung CHS, die Autos waren relativ stark beschädigt, über Personenschäden kann ich keine Auskunft geben, die Polizei war auch vor Ort.”

Erschwerend kommt hinzu, dass dieser zum Teil enge Bereich stark befahren ist und viele geparkte Fahrzeuge am Straßenrand stehen. Die neuen Vorrangtafeln werden oftmals – vermutlich auch aus Gewohnheit der alten Regelung heraus – gar nicht wahrgenommen. Hattet ihr dort auch schon Probleme? Lasst es uns auf Facebook wissen!

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.