fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 20:43Super: Bad Bleiberg freut sich über neues Tanklösch­fahrzeug29.05.2021 - 17:24Straßen­sperren: “Fake-Polizei” rast durch die Stadt28.05.2021 - 15:53Hier kommt es im Juni zu Straßensperren im Raum Villach09.05.2021 - 10:39GTI-Bilanz: Corona-Verstöße, Kenn­zeichen-Abnahmen & Anzeigen­hagel
Aktuell - Villach
© FB CHRISTIAN HECHER

L35 ab Freitagabend einspurig freigegeben

Bleiberger Straße ab Freitag befahrbar

Bad Bleiberg/Nötsch – Ab 19 Uhr soll am Freitag der Verkehr dann wieder durch einen wechselseitigen Gegenverkehrsbereich, einspurig fließen können.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (116 Wörter)

Das wird viele Menschen, vor Allem betroffene Schüler und Pendler freuen. Die L 35, die Bleiberger Straße, wird ab Freitagabend wieder einspurig befahrbar sein. Aufgrund eines Böschungsrutsches und eines drohenden Felssturzes musste die Landesstraße seit dem 16. März total gesperrt werden.

Freitag 19:00 Uhr

Wegen der Rutschung und des drohenden Felssturzes waren umfangreiche Hangsicherungsarbeiten nötig, der dazu führte, dass Schüler und Pendler enorme Umwege in Kauf nehmen mussten. Bis zu 40 Kilometer mehr mussten manche Menschen täglich in Kauf nehmen, um ihr Ziel zu erreichen. Ab 19 Uhr soll am Freitag der Verkehr dann wieder durch einen wechselseitigen Gegenverkehrsbereich, einspurig fließen können. Die Sicherungsarbeiten sollen dann, zum 13. April abgeschlossen werden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.