fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.05.2021 - 07:59Positives Comeback für den Kärntner Tourismus12.05.2021 - 12:39Sechs Hotels aus Kärnten unter den Top 50 Bike-Hotels07.05.2021 - 09:58Neue Radwege rund um Villacher Seen in Planung06.05.2021 - 10:16Tourismus­mitarbeiter werden bei Impfungen vorgezogen
Wirtschaft - Villach
Der Unternehmer KR Günter Burger sprach sich dafür aus, die Kärnten Werbung endgültig zu privatisieren.
Der Unternehmer KR Günter Burger sprach sich dafür aus, die Kärnten Werbung endgültig zu privatisieren. © FW/KK

Aussetzung des Besetzungsverfahrens und Neuausschreibung

“Kärnten Werbung endgültig privatisieren”

Treffen – Der Vizepräsident der Kärntner Wirtschaftskammer und Obmann der „Freiheitlichen Wirtschaft“ (vorm. RFW) KR Günter Burger aus Treffen bei Villach sprach sich heute aus, die Kärnten Werbung endgültig zu privatisieren und somit "vom Gängelband der bisherigen Eigentümer abzuschneiden."

 1 Minuten Lesezeit (219 Wörter) | Änderung am 31.03.2017 - 18.17 Uhr

Gleichzeitig verlangte Burger, der in der Einöde bei Treffen eine Versicherungs- und Handelsagentur betreibt, die Aussetzung des derzeit laufenden Besetzungsverfahrens, da es im Vorfeld desselben zu zweifelhaften Versuchen, die Ausschreibung der Geschäftsführer-Position möglichst einzuschränken und geheimzuhalten, gekommen sei.

Anteile sollten an Tourismusregionen gehen

Burger sprach sich neuerlich dafür aus, “die derzeitigen Anteile von Land, Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer an die einzelnen Tourismusregionen zu übertragen. Ebenso müsse sichergestellt werden, dass das Marketing sowie das Incoming-Geschäft für den Flughafen Klagenfurt in Zukunft von der Kärnten-Werbung übernommen werde. In technischer Hinsicht solle die Kärnten Werbung sich wieder verstärkt um den deutschen, italienischen und europäischen Markt bemühen und den bewährten Slogan vom „Urlaub bei Freunden“ wieder reaktivieren. Das Kärnten-Logo müsse den Kärntner Betrieben wieder kostenfrei und ohne Lizenz-Gebühren zur Nutzung überlassen werden”, forderte Burger.

Steckbrief: KommR Günter Georg Burger

FW-Funktionen:
Mitglied des Bundesvorstandes
Mitglied des Landesvorstandes
Landesobmann – geschäftsführend
Landesobmann-Stellvertreter

Funktionen in der Wirtschaftskammer Österreich:
Mitglied im Bundesgremium der Versicherungsagenten
Mitglied im Landesgremium der Versicherungsagenten
weiteres Mitglied (gem. § 112 WKG) Wirtschaftsparlament

Funktionen in der Wirtschaftskammer Kärnten:
Mitglied im Finanzausschuss
Mitglied der Spartenkonferenz Handel
Mitglied der Spartenkonferenz Handel
Obmann-Stv. Landesgremium der Versicherungsagenten
Spartenvertreter Handel
Vizepräsident im Erweiterten Präsidium
Vizepräsident im Wirtschaftsparlament

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.