fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee28.05.2021 - 07:59Positives Comeback für den Kärntner Tourismus26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien
Wirtschaft - Villach
Hannes Anton, ehemaliger freiheitlicher Abgeordneter in Kärnten, leitet ab 1. Juli den Burgenland Tourismus
Hannes Anton, ehemaliger freiheitlicher Abgeordneter in Kärnten, leitet ab 1. Juli den Burgenland Tourismus © Freiheitlicher Landtagsklub in Kärnten / KK

Karrieresprung:

Anton wird neuer Burgenland Tourismus-Boss

Villach - Burgenland – Die Karriere von Hannes Anton schreibt wieder ein neues und interessantes Kapitel: Den ehemaligen Neu-Feffernitzer verschlug es bereits vor einigen Jahren ins der Liebe wegen ins Burgenland. Dort arbeitete er bisher als Tourismusobmann in Podersdorf, nun legt Anton beim Burgenland-Tourismus ordentlich Hand an.

 1 Minuten Lesezeit (156 Wörter) | Änderung am 03.04.2017 - 22.43 Uhr

Anton folgt damit auf den Vorarlberger Mario Baier, der nach sieben Jahren vorzeitig gegangen ist. 13 Bewerber waren im Auswahlverfahren um den Posten des Tourismuschef vom Burgenland – Anton konnte sich durchsetzen. In Kärnten und vor allem in unserer Region ist Anton kein Unbekannter. Seine Stationen als langjähriger Verkaufsleiter der Schleppe Brauerei, Mitarbeiter im Kärnten Tourismus, freiheitlicher Abgeordneter oder Casino Velden Marketingboss und als Eventveranstalter von „Narrisch Guat“ rückte der 53jährige immer wieder in Mittelpunkt.

ANZEIGE
Hannes Anton (links im Bild) beim Spatenstich zum Projekt Shared Space in Velden

Hannes Anton (links im Bild) beim Spatenstich zum Projekt Shared Space in Velden - © LPD/Marion Lobitzer

Start mit 1. Juli

Vorraussichtlich wird Anton sein Amt am 1. Juli 2017 antreten. Damit die Schlagkraft des Burgenland Tourismus verstärkt wird, wünscht sich Anton drei große Regionalverbände, derzeit sind es 17. Burgenlands Landeshauptmann Niessl und Landesrat Petschnig betonen laut einer Meldung der BVZ, dass sich Hannes Anton in den Hearings als „mit Abstand am besten qualifizierter“ Bewerber.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.