fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

03.03.2021 - 06:41Zum Welt­tag des Hörens: “Hör­vorsorge für ALLE!”15.02.2021 - 20:18Parkinson: Neue Pumpe verspricht mehr Lebens­qualität16.11.2020 - 12:12Stift erkennt das Zittern von Parkinson-Patienten02.10.2020 - 19:35LK-Aktionstag rückt heimische Lebensmittel ins Bewusstsein
Aktuell - Villach
© KK

Heute ist

Welt-Parkison-Tag

Villach – Heute, am 11. April gedenkt man weltweit der Parkinson Erkrankten. Parkinson ist eine langsam fortschreitende neurologische Erkrankung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (106 Wörter)

Aktionstag seit 1997

Die European Parkinsons Disease Association hat den Parkinson-Aktionstag 1997 ins Leben gerufen. Der 11. April wurde deshalb ausgewählt, weil er der Geburtstag von James Parkinson war, der Anfang des 19. Jahrhunderts diese Erkrankung erstmals dokumentierte.

Die Krankheit

Die Erkrankung beginnt meistens zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr. Selten sind jüngere Personen, etwa ab 40 Jahren betroffen. Prominentes Beispiel für diese früh einsetzende Erkrankung ist Michael J. Fox.
Zu den Hauptsymptomen der Krankheit zählen vor allem Muskelstarre und Muskelzittern, verlangsamte Bewegungen bis hin zur vollständigen Bewegungslosigkeit sowie eine Haltungsinstabilität. Bisher gibt es leider noch keine Heilungsmöglichkeit, lediglich einige Symptome lassen sich gezielt behandeln.
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.