fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:33Dorothea (3) leidet an seltener Erkrankung: Eltern mit ihrem Latein am Ende31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Leben - Villach
Das hässliche Entlein zieht in die weite Welt hinaus.
Das hässliche Entlein zieht in die weite Welt hinaus. © KK

3x Theater für die Kleinsten:

Olympiade, Wäscheberg und hässliches Entlein

Villach – Ab zwei Jahren können die Kinder in Villach anspruchsvolle Theaterproduktionen in einem eigenen Kindertheater-Abo erleben. Drei Produktionen stehen im April auf dem Programm.

 4 Minuten Lesezeit (532 Wörter)

In Villach wird schon den Kleinsten ab zwei Jahren Lust auf Kunst und Kultur gemacht. Drei Kindertheater-Abos mit hochwertiger Theaterkunst von renommierten Gruppen aus aller Welt werden angeboten. Das ist kärntenweit einzigartig. Im April stehen drei Produktionen mit insgesamt sieben Aufführungen auf dem Programm. Die Vorstellungen finden im Bambergsaal des Parkhotels statt.

Karten: Villacher Kartenbüro Knapp, Freihausgasse 5, T 04242 / 273 41, und an der Kasse.
Infos: Abteilung für Kultur, T 04242 / 205-3400

ANZEIGE
Schulz und Franz veranstalten eine Olympiade für Zwei

Schulz und Franz veranstalten eine Olympiade für Zwei - © KK

  • kids – ab 4 Jahren
    Dienstag, 25. April, 8.30, 10 und 16 Uhr

„Eine Olympiade für Zwei!“ – Clowneskes Schauspiel mit Live Musik. –
Schulz war nur der Franz (A). – 40 Min.

Alles beginnt mit zwei Holzkisten und einer goldenen Leiter…
Als Schulz und Franz hinter den Holzkisten auftauchen und die goldene Leiter entdecken, können sie es erst nicht fassen. Aber als Schulz es dann tatsächlich schafft, die Leiter in die Luft zu stemmen, geht der Spaß los! Da überlegen sie sich nämlich etwas Besonderes: Sie wollen olympische Spiele mit richtigen Sportarten veranstalten! Sportarten wie Federballrennen, Eisschnellheben, Riesentorball oder auch Stabkurzwurf. Und bei einer richtigen Olympiade dürfen Dinge wie Trompeten und Fahnen, Schweißbänder, Turnschuhe, Trillerpfeifen und Schiedsrichter nicht fehlen. Und auch das Akkordeon ist natürlich wieder mit von der Partie. Doch Schulz und Franz sind zwei, das heißt eins und eins. Wenn nun beide um die Wette rennen, wer ist dann Schiedsrichter? Wer wird am Ende gewinnen? Und macht alleine gewinnen überhaupt Spaß?

  • juniors – ab 7 Jahren
    Mittwoch, 26. April, 10 und 16 Uhr

„Das hässliche Entlein“ – Musikmärchen nach Hans Christian Andersen. – Cassiopeia Theater (D). – 55 Min.

„Ich bin auch wer, ich kann auch was!“, macht sich das „hässliche Entlein“ singend Mut. Denn das Ei mit dem grauen „Entlein“ wird von einer Ente auf einem Entenhof ausgebrütet. Doch weil die anderen Enten das „Entlein“ hänseln, zieht es hinaus in die weite Welt. Dort wächst es im Wechsel der Jahreszeiten heran und lernt an den Widernissen zu wachsen und die Schönheiten der Natur und Freundschaft kennen. Doch die größte Gefahr für die Tiere, nämlich den Winter, muss es allein überstehen.

Die Inszenierung des Cassiopeia Theater bewahrt die bekannte Geschichte des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, erzählt sie aber erfrischend lebhaft neu.

ANZEIGE
Viele Abenteuer kann man in der Waschküche erleben

Viele Abenteuer kann man in der Waschküche erleben - © KK

  • minis – ab 2 Jahren
    Donnerstag, 27. April, 10 und 16 Uhr

„Waschküche“ – Theater mit Klang. – Theater Ansicht (A). – 30 Min.

Viel Wäsche = viele Abenteuer…
In der Waschküche gibt es viel zu tun: Wäsche muss sortiert, gewaschen, gefaltet und gebügelt werden. Wäscheleinen, eine Waschrumpel, Wäscheberge, Leintücher, Wäschekluppen usw. dienen als Spielelemente, werden entfremdet und nehmen ganz neue Funktionen ein.
Mit der Kraft von Klängen, Geräuschen und kleinen Melodien, die auf der Bühne produziert werden, verwandelt sich die Waschküche in einen Ort des Spielens, Erlebens und des Lernens.

Die beiden Darstellerinnen spielen gemeinsam mit den Gegenständen und verwandeln ein ursprünglich mit Arbeit behaftetes Umfeld, mithilfe ihres Spieltriebes und ihrer Neugierde, in eine eigene Fantasiewelt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.