fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.11.2020 - 21:26BURGER KING: Woll­decken spenden, gratis Burger genießen
Wirtschaft - Villach
Hintergrund
© KK

Keine Filiale

Aus für Burger King Pläne in Villach

Villach – Gemunkelt wird schon länger aber mit heute ist es fix. Laut einem Bericht der Kleinen Zeitung steht fest: Kein Burger King für Villach! Für Burger King Fans bedeutet das weiterhin die Fahrt zur Raststation Techelsberg anzutreten.

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter) | Änderung am 20.04.2017 - 15.58 Uhr

Widmungsstopp für Einkaufszentren am Stadtrand soll Schuld sein

Geplant war eine Burger King Ansiedelung in der Mitte eines neu zu errichtenden Einkaufszentrums nahe dem Neukauf. Da es aber einen Widmungsstopp für Einkaufszentren am Stadtrand gibt, um die Innenstadt zu “schützen”, sei das Projekt so nicht mehr umsetzbar. Projektentwickler Peter Schicho sagt dazu in einem Gespräch mit der Kleinen Zeitung: “Der EKZ-Stopp einerseits und die architektonischen Auflagen der Behörden andererseits erschweren die Umsetzbarkeit von Wirtschaftsprojekten in der Stadt Villach erheblich.”

Vizebürgermeisterin gesprächsbereit

Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner (SPÖ) sieht die Sache anders und will sich deshalb mit allen Beteiligten nochmals zu einer Gesprächsrunde zusammensetzen um die Hintergründe der Absage der Betriebsansiedelung zu besprechen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.