fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

21.05.2021 - 09:07Für mehr Sicherheit: Polizeistreife in den Zügen geplant18.05.2021 - 16:07Gestohlenes Auto über Facebook wieder­gefunden15.05.2021 - 07:44Velden plant COVID-Maßnahmen im Ortskern24.04.2021 - 11:00„Gebt aufeinander Acht!“: Tipps zur Motorrad-Sicherheit auf Autobahnen
Leben - Villach
Prävention aber auch Hilfe im Ernstfall bietet Onlinesicherheit.gv.at
Prävention aber auch Hilfe im Ernstfall bietet Onlinesicherheit.gv.at © pixabay

Onlinesicherheit.gv.at bietet ab sofort auch erste Hilfe für den Ernstfall

Portal zur Onlinesicherheit im neuen Look

Villach – Seit heute präsentiert sich Onlinesicherheit.gv.at im neuen Gewand: noch übersichtlicher, praxisorientiert und immer am Puls der Zeit. So kann noch schneller auf aktuelle Entwicklungen im Bereich der Informationssicherheit reagiert werden.

 2 Minuten Lesezeit (261 Wörter)

Nach dem Motto „für mehr Sicherheit in der digitalen Welt“ stellt das Portal wichtige Informationen zu aktuellen Sicherheitsrisiken, Technologietrends, Präventions- und Erste Hilfe-Maßnahmen zur Verfügung. Vorschläge für Gratis-Sicherheitstools zum Schutz von Geräten und der Privatsphäre helfen dabei, die Sicherheitstipps in die Tat umzusetzen. Und sollte es trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch zum Ernstfall kommen, heißt es, richtig zu reagieren. Der neu eingerichtete Erste-Hilfe-Bereich unterstützt mit Informationen zu Melde- und Beratungsstellen, zur Schadsoftware-Entfernung und Datenrettung.

Auftraggeber des Portals Onlinesicherheit.gv.at, das 2013 online gegangen ist, sind das Bundesministerium für Finanzen (BMF), das Bundeskanzleramt (BKA) und das Zentrum für sichere Informationstechnologie – Austria (A-SIT). Zahlreiche Kooperationspartner aus Wirtschaft und Politik sowie Institutionen aus dem Bereich der Informationssicherheit stellen aktuelle Inhalte zur Verfügung.

WhatsApp, Facebook, Snapchat & Co

Der Themenblock Prävention bietet beispielsweise Tipps zu Privatsphäreeinstellungen bei WhatsApp, Facebook, Snapchat & Co., zum sicheren Löschen von Daten vor der Weitergabe oder Entsorgung eines Computers oder Smartphones sowie zur Datei- und E-Mail-Verschlüsselung. Unter dem Punkt Gefahren erfährt man unter anderem, worauf man beim Shoppen im Web und beim Online-Banking achten sollte.

Die neuesten Technologietrends versorgen Interessierte mit Entwicklungen aus Sicht von Sicherheitsforscherinnen und -forschern. News informieren über aktuelle Ereignisse aus dem Bereich der Informationssicherheit. Experteninformationen, die zum Beispiel Normen und Standards sowie rechtliche Vorschriften umfassen, wenden sich gezielt an Unternehmen und Institutionen. Und ein Servicebereich, der unter anderem Anlaufstellen bei Problemen, einen Veranstaltungskalender, Publikationen und eine Übersicht über relevante Forschungseinrichtungen umfasst, rundet das Angebot ab.

https://www.onlinesicherheit.gv.at/

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.