fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

17.02.2021 - 07:08Autorin Sieglind Demus liest im Rahmen der unikART-Ausstellung25.11.2020 - 12:11Warmbaderhof geht coronabedingt in eine lange Winterpause13.10.2020 - 07:34“Poesie am Wasser”: Lesung auf der Mittelbrücke09.10.2020 - 18:04Musikalisch-lite­rarischer Streif­zug durch das Gedenk­jahr
- Villach
© Augstein

Lesung im Warmbaderhof am 15. Mai

Prosa und Lyrik von Günther G. Mörtl

Villach – Der Kärntner Journalist und Autor, Günter G. Mörtl gibt am 16. Mai eine Lesung im Warmbaderhof in Villach.

 1 Minuten Lesezeit (165 Wörter)

Autor seit 65 Jahren

Günther G. Mörtl, Journalist und Autor, liest am Dienstag, den 16. Mai 2017, im Grünen Salon des Warmbaderhofs in Villach, Prosa und Lyrik aus bisher unveröffentlichten Werken. Der im März 1940 in Klagenfurt geborene, gelernte Einzelhandelskaufmann, begann bereits in seinem 12. Lebensjahr damit, einfache Gedichte, Lyrik, Kurzgeschichten und Erzählungen zu Papier zu bringen. Bis heute blieb er seiner Leidenschaft, dem kreativen Schreiben treu und erarbeitete zuletzt das stark gesellschaftskritische, bühnenfertige Drama „ … und alles unter einem Himmel…“, das er 2013 fertigstellte.

Neben seiner hauptberuflichen Laufbahn brachte er sein kreatives Talent auch immer wieder in Radio- und Fernsehproduktionen ein und arbeitete auch freiberuflich für diverse lokale Tageszeitungen.

 

In der um 20 Uhr beginnenden Lesung gibt er Einblicke in Werke wie:

  • „Ein Theaterstück geschrieben“…………………….Erzählung
  • „ Die schöne Nachbarin“………………………….erotisches Gedicht
  • „Villach – Villaco“…………………………………….Lyrik
  • „Zum Teufel“…………………………………………..Verse

 

WANN: Dienstag, 16. Mai 2017
WO: Grüner Salon – Warmbaderhof
ZEIT: 20:00 Uhr
EINTRITT FREI / FREIWILLIGE SPENDEN
(Die Lesung wird videoaufgezeichnet!)

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.