fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Wirtschaft - Villach
© Klaus Santner

Daten des AMS

Arbeitsmarktdaten im April

Villach – 6.073 vorgemerkte Arbeitslose hatte Villach im April 2017. Damit geht die Zahl der Arbeitslosen weiter zurück. Im Januar waren es mit 7.808 noch deutlich mehr.

 1 Minuten Lesezeit (165 Wörter)

Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres hat die Arbeitslosigkeit in Kärnten insgesamt um 6,2 Prozent abgenommen (Österreich – 4,5%). In Villach sank die Arbeitslosenquote im April zum Vergleichsmonat im Vorjahr um 5,0 Prozent.

Auch bei den Jugendlichen ging die Zahl der Arbeitslosen zurück (Villach):

  • Jugendliche bis 19: -16,5%
  • Jugendliche 19-24: -14,6%
  • Jugendliche unter 25: -14,8%

Die Jugendarbeitslosigkeit hat in Kärnten insgesamt um 17,5% abgenommen (Österreich: -16,1%).

Wieder mehr ältere Arbeitslose

Die Zahl der Arbeitslosen, die älter als 50 Jahre alt sind, stieg dagegen im Vergleich zum Vorjahr mit 1,4 Prozent wieder leicht an.

Abnahmen bei der Arbeitslosigkeit waren bei den Männern vor allem im Bereich Bau, Metall/Elektro, bei den Hilfsberufen sowie bei den Technikern und im Fremdenverkehr gegeben. Bei den vorgemerkten arbeitslosen Frauen kommt es vor allem bei den Büro-, Handels-, Hilfs- und Lehr-/Kulturberufen zu einem Rückgang.

Bei den Langzeitarbeitslosen über 6 Monate kommt es in Kärnten zu einer Abnahme der Arbeitslosigkeit um 217 Personen (-2,6%); bei den über ein Jahr Vorgemerkten zu einem Anstieg von 130 Personen (+3,3%).

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.