Weitere Artikel:

20.10.2017 - 23:22Drei Punkte für den KAC20.10.2017 - 22:16Sirenenalarm wegen brennenden Müllcontainer20.10.2017 - 19:32Schwan aus Pool gerettet20.10.2017 - 19:23Kärntner als Preisträger bei der Berufs-Weltmeisterschaft20.10.2017 - 17:34Logistikzentrum: Kooperation mit Antwerpen?
Sport
© pixabay

Beachvolleyball und mehr

Das Sportjahr 2017 in Österreich

Österreich – Zum ersten Mal wird die Wiener Donauinsel im kommenden Sommer - zwischen dem 28. Juli und dem 6. August - Wettbewerbsort für die Beachvolleyball-WM. Eine weitere WM gastiert dann ab dem 13. August in der Steiermark: Die Motorrad-WM. Auch in der Formel 1 ist Österreich in dieser Saison ein Schauplatz: Am 9. Juli findet auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg der Österreich-Grand-Prix statt.

Die Österreichische Bundesliga

Die neue Saison der Österreichischen Bundesliga beginnt am 22. Juli – dem ersten Spieltag in der obersten österreichischen Klasse des Fußballs wird bereits der Start der Sky Go Ersten Liga vorangehen, am 21. Juli. Zuvor müssen sich einige Mannschaften bereits für Champions League und Europa League in den Qualifikationsrunden bewerben, die Termine für diese Partien sind auf Mitte Juli angesetzt.

In die Winterpause gehen wird diese Saison nach 20 Spieltagen in der ersten und zweiten Liga – für die Tipico Bundesliga wäre dies am 16.12.2017. Der Frühjahrsauftakt ist dann im Februar, während das Saisonfinale Ende Mai 2018 stattfinden wird. Die aktuelle Saison wird am 28. Mai zuende gehen, dann ist der letzte Spieltag in der Tipico Bundesliga.

Finalrunde des ÖFB-Cups im Juni

Die erste Runde des ÖFB-Cups ist auf den 14. bis zum 16. Juli terminiert und wird die österreichische Fußball-Saison 2017/2018 einleiten. Im April 2017 findet das Halbfinale zwischen dem FC Admira Wacker gegen RB Salzburg und Rapid Wien und LASK Linz statt. Nach dem Halbfinale am 26. April wird das Finale dieses Wettbewerbs in der aktuellen Saison dann am 1. Juni 2017 stattfinden. Das ÖFB Cup Finale wird im kommenden Jahr am 1. Mai stattfinden. Wer hier bereits seinen Tipp abgeben will, kann sich auf 
https://www.sportwette.net/ über passende Anbieter für Sportwetten informieren.

Auch die österreichische DFB-Auswahl ist gefordert

Auch auf internationale Ebene muss sich die ÖFB-Auswahl im kommenden Jahr beweisen, stehen doch die Qualifikationsspiele für die WM 2018 an. Nach dem Testspiel am 24. März gegen Moldawien ist am 11. Juni ein Länderspiel gegen Irland geplant. Auch gegen Wales, Georgien sowie Serbien wird die Nationalmannschaft 2017 im Zuge der Qualifikation für die WM antreten, bevor dann Ende des Jahres bereits das Rückspiel gegen Moldawien stattfinden wird.

Gelingt der österreichischen Nationalmannschaft nach der eher unglücklichen Teilnahme an der EM in Frankreich zum ersten Mal seit 1998 eine Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft? Ende des Jahres weiß man mehr.

Österreichische Auswahl der Frauen bei der Fußball-EM in den Niederlanden

Die österreichische Auswahl der Frauen hat derweil ihr Debüt bei der Endrunde eines internationalen Wettbewerbs vor sich, denn sie hat sich für die EM der Frauen in den Niederlanden qualifiziert, die dort zwischen dem 16. Juli und dem 6. August stattfinden wird. Österreich wird in der Gruppenphase am 18. Juli gegen die Schweizer Auswahl antreten – in Gruppe C muss man sich zudem gegen die Konkurrenten aus Frankreich und Island durchsetzen, um in diesem Wettbewerb möglicherweise beim Debüt auch gleich in die Endrunden vorzurücken.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen