Weitere Artikel:

23.10.2017 - 21:14Auf zum großen Familienfest beim Landsitz Villach23.10.2017 - 20:23Spittaler mit Cannabis erwischt23.10.2017 - 20:06Neuer Stadtrat: Christian Pober folgt auf Weidinger23.10.2017 - 17:49VSV bricht Wiener Siegesserie23.10.2017 - 17:15Beziehungsstatus: Es is lei kompliziert
Sport
© pixabay

In Villach und Umgebung:

Diese Trendsportarten jetzt ausprobieren

Villach – Am leichtesten kann man sich zum Sport motivieren, wenn man gelegentlich neue Trendsportarten ausprobiert. In Villach und Umgebung gibt es viele Optionen dafür. Wie wäre es beispielsweise mit dem Absolvieren eines Flugscheins bei der Segelfliegergruppe Villach? Etwas ruhiger geht man es bei Hatha Yoga oder Feldenkrais an, und Freunde des Mannschaftssport sollten ein Probetraining im American Football besuchen.

Hatha Yoga im Seminarzentrum In Bewegung

Sportarten wie Yoga und Pilates sind längst zum Standardsortiment in jedem Fitnessstudio geworden, doch besondere Unterarten dieser Aktivitäten reichern die klassischen Bewegungsformen um neue Elemente an. Interessierte können neben Hatha Yoga im Seminarzentrum „In Bewegung“ unter anderem auch die japanische Kampfkunst Aikido erlernen oder sich in Feldenkrais versuchen. Es gibt auch Kurse zur Aufmerksamkeitsmeditation. Ebenfalls in Villach möglich sind Kurse in Taiji oder Quigong im Karateverein „Bushido Villach“.

American Football in Villach

Einsteiger können in Villach American Football beim Carinthian Eagles Team in Villach ausprobieren. Jeden Dienstag sowie Donnerstag zwischen 19 und 21 Uhr lädt der Verein interessierte dazu ein, im Probetraining ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dieses Training findet am Goritschach-Sportplatz statt.

Triathlon-Training beim Schwimmverein Villach

Erwachsene und Kinder können beim Schwimmverein Villach für einen Triathlon trainieren. Radfahren, Laufen und Schwimmen sind die drei Elemente eines Triathlons, und wer das ganze Programm absolviert, tut definitiv etwas für Fitness und Ausdauer. Der Schwimmverein Villach ist Mitglied im Kärtner Triathlonverband KTRV – das bedeutet, wer in Villach für den Triathlon trainiert, kann über seine Vereinsmitgliedschaft einen Startplatz für alle Triathlon-Veranstaltungen in Österreich erhalten.

Drachenfliegen und Paragleiten beim DGFC Ossiacher See

1909 Meter über dem Meeresspiegel liegt die Gerlitzen Alpe, sie wurde zum Fluggebiet für den DGFC Ossiacher See auserkoren. Neumitglieder können in diesem Verein erlernen, verschiedene Sportarten aus dem Gleitschirmflieg-Bereich auszuprobieren und sich in Wettbewerben mit anderen Mitgliedern zu messen. Ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von 35 Euro ist jährlich zu bezahlen.

Auch die Segelfliegergruppe in Villach ist vor diesem Hintergrund zu nennen. Dieser Verein fliegt am Flugplatz Nötsch, der sich südlich von Dobratsch befindet. Dem Verein gehören vier Segelflugzeuge sowie zwei Motorsegler. Beim Verein kann ein Flugschein gemacht werden, dies ist für Interessierte mit einem Mindestalter von 16 Jahren möglich. Ein Schnupperflug vor Beginn des Kurses, der um die 1600 Euro kostet, ist empfehlenswert. Die Ausbildung für den Flugschein dauert zwischen zwei und sechs Monaten.

Trendsportarten sind so konzipiert, dass sie einfach Spaß machen und somit jeden zum Sport motivieren können. Aber eine der „klassischen“ Aktivitäten wird immer modern bleiben: Sportereignisse im Stadion oder im Fernsehen verfolgen. Noch spannender wird das, wenn man Sportwetten auf die Events platziert. Die wichtigsten Fakten zu Betsafe zeigen, dass dieser Buchmacher zu den seriösen auf den Markt gehört und auch ein gutes Neukundenangebot bereitstellt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen