Zum Thema:

23.08.2017 - 07:59Anadi Bank zieht positive Bilanz für 1. Halbjahr22.08.2017 - 16:19Verkehrseinschränkungen durch Bauarbeiten22.08.2017 - 15:41K3 Film Festival bekommt neuen Termin21.08.2017 - 15:02Unfall auf der Burgstraße
Sport
Der Kärntner Lukas Krainer bewies großen Kampfgeist und steht in Villach im Viertelfinale. © KK

Lukas Krainer (KLC) kämpfte sich ins Viertelfinale:

„Jetzt will ich mehr!“

Villach – Erfolgreicher Tag für alle drei Österreicher beim 35. Panaceo ITF Tennisturnier in Villach: Lukas Krainer, die Kärntner Hoffnung im Turnier, hat es geschafft und die Nummer 4 des Turniers, Duje Adjukovic, in einem spannenden und mehr als drei Stunden dauernden Match knapp mit 7:6(4), 3:6, 6:2 besiegt.

Dabei hatte Krainer enorm zu kämpfen, um in drei Sätzen schlussendlich als Sieger vom Platz zu gehen und so wie im Vorjahr das Viertelfinale zu erreichen. Krainer zeigte sich nach dem Spiel erleichtert: „Es war ein harter Fight, ich habe leider heute nicht so gut serviert und vielleicht auch zu verhalten gespielt. Aber am Ende doch gewonnen. Das Viertelfinale ist schon ein super Erfolg, doch jetzt will ich mehr!“ Lukas Krainer trifft morgen im Viertelfinale auf den als Nummer 7 gesetzten Schweizer Damien Wenger.

Auch die weiteren Österreicher im Turnier schafften es ins Viertelfinale: Die Nummer 1 des Turniers, Jurij Rodionov, ließ Adria Andreev aus Bulgarien keine Chance und stürmte mit dem Ergebnis von 7:5; 6:1 in die nächste Runde. Morgen wartet Luca Staeheli aus der Schweiz.

Härter  zu kämpfen hatte Gabriel Huber gegen Govind Nanda (USA), der Tiroler setzte sich schlussendlich jedoch mit 1:6, 7:5, 6:1 durch. Huber trifft morgen im Viertelfinale auf Serrano Hernandez aus Mexiko.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen