Zum Thema:

25.06.2017 - 07:41Zwei Schwerverletzte auf A 1022.06.2017 - 16:07Diebstahl: Bier aus Festzelt geklaut22.06.2017 - 07:22Sich endlich sicher fühlen!17.06.2017 - 14:03Zeugenaufruf: Pensionist schwer verletzt
Aktuell
© Symbolfoto / 5 Minuten.at

Glück im Unglück:

Junger Aserbaidschaner touchierte PKW

Töplitsch / Weißenstein – Glück im Unglück hatte ein 15jähriger Aserbaidschaner heute mit seinem Mountain-Bike, denn dieser Unfall hätte wohl schlimmer ausgehen können. Auf einer engen Gemeindestraße war er vermutlich mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs und konnte nur knapp einem schweren Unfall mit dem PKW eines 49jährigen Angestellten aus Weißenstein entrinnen.

Heute, Montag, 15. Mai 2017 gegen 17.00 Uhr lenkte ein 15jähriger Asylwerber aus Aserbeidschan sein Mountain-Bike auf der steil abschüssigen Stelle einer engen Gemeindestraße in Töplitsch, Gemeinde Weißenstein. Auf Höhe eines Anwesens konnte er, vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit, sein Fahrrad nicht mehr vor einem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einer 49 jährigen Angestellten aus der Marktgemeinde Weißenstein, abbremsen. Daher versuchte der Asylwerber durch Ablenken auf den Grünstreifen rechts am PKW vorbeizukommen und stieß dabei gegen den dortigen Holzzaun. In der Folge prallte dieser vom Zaun weg und stieß mit seiner linken Hand gegen den Außenspiegel des PKW. Der 15-Jährige kam nicht zu Sturz, zog sich jedoch eine Verletzung der linken Hand und Schürfwunden an der rechten Schulter und des rechten Knies zu. Er wurde nach Erster Hilfeleistung von der Rettung in das LKH Villach gebracht.

Die 49 jährige erlitt bei dem Unfall keine Verletzungen. Am PKW und am Mountainbike entstand leichter Sachschaden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen