fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Hund war herrenlos

21-Jähriger von Hund gebissen

Villach – Am 16. Mai, gegen 19.00 Uhr, wurde ein 21-jähriger Asylwerber aus Gambia während eines Spazierganges auf den südlichen Draubermen, Obere Fellach, von einem herrenlosen schwarzen Hund angefallen und gebissen. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der Hund wurde nicht mehr angetroffen.

 Kurzmeldung
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.