Zum Thema:

11.12.2017 - 17:52Besinnliche Klangwolke über der Altstadt11.12.2017 - 11:13Villachs Top Events11.12.2017 - 07:21Zwei Einbrüche im Bezirk10.12.2017 - 19:09Zigaretten-Automaten-Sprenger gefasst
Leute
© KTS

Kärntner Tourismusschule

Heiß her geht es bei den Prüfungen

Villach – An der Kärntner Tourismusschule, kurz KTS, geht es momentan heiß her. Die praktischen Prüfungen in Küche und Service sind in vollem Gange. Das heurige Thema lautet: „Facettenreiches Europa“.

70 Viertklässler zeigen ihr Können

Die Studierenden des Kollegs und die SchülerInnen der 3-jährigen Hotelfachschule haben ihre Prüfungen bereits gut gemeistert. In dieser und der kommenden Woche sind die SchülerInnen der vierten Klassen der Höheren Lehranstalt an der Reihe. Rund 70 KandidatInnen präsentieren bei 12 Prüfungsessen ihr praktisches Können. Die Leistungen werden nicht nur von den Prüfern, sondern auch von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Partnern der Schule begutachtet.

Eltern kosten vor

Noch aufgeregter als die SchülerInnen sind aber zumeist deren Eltern, wenn sie das Prüfungsmenü der eigenen Kinder an den Thementischen verkosten. So begeisterten heute die SchülerInnen der Klasse 4 BT mit der Zubereitung eines fünfgängigen Menüs. Zudem meisterten sie unterschiedliche Arbeitsaufträge wie z.B. Flambieren von Pfeffersteak „Madagaskar“, Filetieren einer Forelle „Müllerin“, Käsepräsentation vom Wagen, Barista – Kreationen und Shaken eines Erdbeer- Daiquiri.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen