Zum Thema:

21.10.2017 - 18:56Fahrer löscht brennenden LKW selbst21.10.2017 - 18:48Polizei stellt Springmesser sicher21.10.2017 - 18:07Hier feiert Villach Halloween!21.10.2017 - 11:36„Speed Dating“ für Traumjob
Aktuell
Nach dem ersten Streit folgten weitere Zwischenfälle in der Asylunterkunft in Villach. © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Zwei Festnahmen:

Streit zwischen Asylwerbern eskaliert

Villach – In einer Asylunterkunft in Villach kam es gestern, dem 20. Mai um 22:45 Uhr, zu einem Streit zwischen zwei tunesischen Asylwerbern (27, 38), bei dem der Jüngere leicht verletzt wurde. Die beiden konnten nach polizeilicher Intervention räumlich getrennt werden, der Jüngere begab sich ins LKH Villach zur Behandlung.

Nachdem der 27-jährige am 21. Mai um 00:35 Uhr in die Unterkunft zurückgekehrt war, gerieten die beiden wieder aneinander. Diesmal attackierte der Jüngere den Älteren mit Steinen und verletzte ihn dabei ebenso wie einen unbeteiligten Asylwerber aus Nigeria. Schließlich zog der 27-jährige ein Rasiermesser und bedrohte den 38-jährigen. Daraufhin flüchtete dieser zu den Unterkunftsbetreuern, welche die Polizei verständigten. Der 27-jährige wurde schließlich festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum gebracht.

Weitere Festnahme

Nachdem die Polizei heute, dem 21. Mai um 11:00 Uhr, den 38-Jährigen aufsuchte um diesen zum obigen Sachverhalt zu befragen, griff dieser plötzlich einen weiteren tunesischen Asylwerber (29) körperlich an und drohte diesen zu töten. Der 38-jährige konnte nur mit Unterstützung weiterer Streifen unter Kontrolle gebracht, festgenommen und ebenfalls ins Polizeianhaltezentrum gebracht werden.

Weitere Erhebungen folgen

Die Einvernahmen der Beteiligten werden morgen, dem 22. Mai durchgeführt. Nach Abschluss der Ermittlungen werden die beiden bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen