Zum Thema:

16.08.2017 - 19:21Urlauber in Tscheppaschlucht eingeschlossen16.08.2017 - 18:49Eisner Auto tauscht den Fuhrpark16.08.2017 - 16:01Herr Kofler und seine „Frechheiten mit Witz“16.08.2017 - 14:30Facelift für historische Mauer
Aktuell
© http://villach.it-wms.com

ZAMG:

Akute Gewitterwarnung für Villach

Villach – Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gab für Villach gerade eine akute Gewitterwarnung heraus. Es ist mit starken Gewittern, Starkregen, Hagel und Sturm zu rechnen.

Kaum ist der Artikel online, bekommen wir von unserer Community schon die ersten Bilder und Videos! Aktuell sind 17 von 21 Villacher Feuerwehren mit rund 200 Kameraden im Einsatz. Besonders betroffen ist der Westen der Stadt (Völkendorf, St. Martin und vor allem die Oberdörfer). Teile der Rennsteiner Straße sind gesperrt.

Hier eine Auswahl:

Das Gewitter entwurzelte bereits einen Baum:

Villach Trattengasse - © KK

Starker Hagel derzeit in Villach:

Rückblick

Im August letzten Jahres verwüsteten starke Regenfälle mehrere Orte in Kärnten. Besonders schwer getroffen wurde die Gemeinde Afritz. Der Ortsteil Kraa wurde von einer Mure überrollt, ca. 70 Häuser waren damals betroffen. Die Aufräumarbeiten zogen sich über Monate hinweg.

Habt ihr auch Bilder?

Zeigt sie uns auf Facebook!
Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen