Zum Thema:

16.06.2017 - 10:26Highspeed auf der Daten-Autobahn06.06.2017 - 12:40Einbruch in Feistritz05.06.2017 - 14:51Lukas Wallner siegte in Oberfeistritz19.05.2017 - 12:35Regionale Firmen sind Sieger aus Leidenschaft
Aktuell
Kurzmeldung
© pixabay

5 cm lange Schnittwunde

Arbeitsunfall mit Stanley-Messer

Feistritz an der Drau – Ein 27-jähriger Mann aus Ferndorf rutschte am 23. Mai gegen 08:00 Uhr mit einem Stanley-Messer bei Arbeiten in einer Firma in Feistritz an der Drau aus und fügte sich eine ca. 5 cm lange Schnittwunde an der rechten Hand zu. Er wurde von den anwesenden Mitarbeitern erstversorgt und von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. Der Verletzungsgrad ist leicht.

Kommentare laden
Zum Thema

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen