fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
© BMI, Gregor Wenda

Mehrere Personen festgenommen

Drogen: Cobra greift in der Innenstadt zu

Villach – Heute Vormittag rückte die Spezialeinheit Cobra zu einem Einsatz in der Villacher Innenstadt aus. Ersten Informationen zufolge brach die Spezialeinheit eine Privatwohnung auf und nahm mehrere Personen fest.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter) | Änderung am 24.05.2017 - 17.32 Uhr

Der Einsatz wurde uns von der Polizeidienstelle bestätigt. An dem Einsatz war auch das Bezirkspolizeikommando Villach-Land und das Landeskriminalamt beteiligt. Der Grund für den Einsatz soll eine Ermittlung im Drogenmilieu gewesen sein, mehrere Personen sollen zudem festgenommen worden sein.

Update: Nach ORF-Informationen gingen dem Zugriff monatelange Ermittlungen voraus. Bei den Verdächtigen soll es sich um sieben afghanische Staatsbürger handeln. Diese sollen mit Drogen gedealt haben, die möglicherweise von Wien nach Kärnten kamen. Weitere Ermittlungen folgen. Über die genaue Menge an Drogen und Zahl der Abnehmer liegen noch keine gesicherten Informationen vor.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.