fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

28.04.2021 - 10:15Fahndung: Kaufhaus-Diebes­bande endlich festgenommen19.04.2021 - 07:41Mit Messer be­droht: Pizza-Lieferant im Goethepark ausgeraubt24.03.2021 - 06:20Fahndung wegen “lauter Knall­geräusche”: Polizei schnappte Übeltäter23.03.2021 - 21:28“Laute Knall­geräusche”: Fahndung nach Jugendlichen läuft
Aktuell - Villach
SHARKA Ilir
SHARKA Ilir © LKA Vorarlberg

Geflüchtet:

Österreichweiter Fahndungsaufruf

Österreich – Im Zuge von Ermittlungen durch die Polizei ergab sich ein Tatverdacht gegen zwei albanische Staatsangehörige, weshalb nach diesen beiden Personen intensiv gefahndet wurde. Am 25. Mai 2017, gegen 23.15 Uhr, meldete eine aufmerksame Anrainerin aus Dornbirn, dass ihr ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen sei. Bei der anschließenden Kontrolle bzw. bereits bei der Annäherung durch die Polizei ergriff einer der beiden im Fahrzeug befindlichen Männer sofort die Flucht.

 1 Minuten Lesezeit (130 Wörter) | Änderung am 26.05.2017 - 14.59 Uhr

Bei der Überprüfung des Fahrzeuglenkers stellte sich heraus, dass es sich um einen der beiden bereits gesuchten albanischen Staatsangehörigen handelt. Dieser konnte festgenommen werden und wird derzeit beim Landeskriminalamt einvernommen. Bei der geflüchteten Person handelt es sich um den zweiten Tatverdächtigen, SHARKA Ilir, geb. 11.09.1979, albanischer Staatsangehöriger. Die zurzeit getragene Bekleidung ist unbekannt. Die Fluchtroute des Verdächtigen könnte auch durch Kärnten nahe den Hauptverkehrsrouten verlaufen. Vorgeworfen werden den Verdächtigen 15 Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser. In den meisten Fällen befanden sich die Bewohner schlafend in den Objekten.

ANZEIGE

SHARKA Ilir - © LKA Vorarlberg

Infos

SHARKA Ilir
geb. 11.09.1979
albanischer StAng.

Hinweise zum Aufenthalt des SHARKA Ilir werden vom Landeskriminalamt Vorarlberg, Tel: 059133/80-3333 oder jeder Polizeidienststelle entgegen genommen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.